Gerald Asamoah

Leiter Lizenzspielerabteilung, FC Schalke 04
* 3. Oktober 1978 in Mampong, Ghana

Stationen

  1. Leiter Lizenzspielerabteilung, FC Schalke 04
    seit Juli 2021
  2. Koordinator Lizenzspielerabteilung, FC Schalke 04
    2021 - 2021
  3. U23-Manager, FC Schalke 04
    2016 - 2021
  4. Spieler, FC Schalke 04 U23
    2013 - 2015
  5. Spieler, SpVgg Greuther Fürth
    2012 - 2013
  6. Spieler, 1. FC St. Pauli
    2010 - 2011
  7. Spieler, FC Schalke 04
    1999 - 2010
  8. Spieler, Hannover 96
    1994 - 1999
  9. Spieler, BV Werder Hannover
    1990 - 1994

Erfolge

  1. Deutscher Vize-Meister
    2001,
    2005,
    2007,
    2010
  2. DFB-Pokalsieger
    2001,
    2002
  3. Vize-Pokalsieger
    2005
  4. Liga-Pokalsieger
    2005
  5. UEFA Intertoto Cup-Sieger
    2003,
    2004
  6. Vize-Weltmeister
    2002
  7. WM-Dritter
    2006
  8. 3. Platz Fifa Confed-Cup
    2005
  9. Aufstieg 1. Bundesliga
    2012 (mit SpVgg Greuther Fürth)

Publikationen

  • „Dieser Weg wird kein leichter sein…“ 
- Mein Leben und ich

    „Dieser Weg wird kein leichter sein…“ 
- Mein Leben und ich

    2013, Herbig-Verlag
    Ein Selbstporträt, das Gerald Asamoah zeigt, wie er ist: sympathisch, offen und unverwüstlich optimistisch.

Stiftungen

Auszeichnungen

  1. Silbernes Lorbeerblatt
    2006
  2. Fair Play Preis des Deutschen Sports
    2011
  3. FIFA Fair Play Award
    2016
  4. Karl-Kübel-Preis durch die Karl-Kübel-Stiftung für Kind und Familie
    2018